Kaze No Nagare Ni | Ringo Oiwake | Change (Medium With Background Vocals) [Performance Track]
    • Ach, du lieber Himmel

      Deutsche Erstausstrahlung: 30.06.1978 ARD
      Originalsprache: Englisch

      Mr. Angel ist wirklich ein Engel. Er belohnt die guten Taten der Menschen, indem er ihnen einen Wunsch erfüllt. Nur geht das selten ohne komische Verwicklungen ab …

      Ach, du lieber Himmel – Community

      Jens Feddern (geb. 1965) am 29.10.2017 13:29: Also,woran ich mich bei dieser Serie erinnern kann,wäre,ich meine, sie lief immer Freitags,so gegen 19.26 auf den Regionalprogrammen.da waren immer irgendwelche Personen,die hatten Probleme und dann kam dieser Engel.Er half ihnen. Als das Problem gelöst war,die Leute glücklich und zufrieden waren,dann gab's ein Klingel Geräusch,und die Leute taten hinterher immer so,als sei der Engel ein Fremder für sie.Schade,aber auf diese Serie warte ich auch schon sehr lange.
      Milan (geb. 1966) am 10.10.2007: Ich kann mich leider nur an kleine Details erinnern. Wenn einer eine gute Tat vollbrachte, war ein klingeln für diese Person zu hören. Kurze Zeit später erschien der Engel und stellte sich vor, was natürlich keiner glaubte. Als Beweis lies er alle Personen(oder auch die Welt), bis auf sich und die einzelne Person, stillstehen.
      Habe ich sehr gerne angesehen

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      13-tlg. US-Sitcom von Bernard Slade (Good Heavens; 1976).

      Mr. Angel (Carl Reiner) ist ein … jawohl: Engel. Er trägt einen feinen Anzug und erfüllt Leuten, die es verdient haben, einen Wunsch. Alles geht, außer Geld. Eine Frau, die sich zwischen zwei Freiern nicht entscheiden kann, bekommt sogar einen neuen, der die besten Fähigkeiten der beiden vereint.

      Die halbstündigen Folgen liefen im regionalen Vorabendprogramm.

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ach, du lieber Himmel im Fernsehen läuft.
      Sitemap