Dahoam is Dahoam

    zurückSpecials, Folge 1–10

    • Folge 1 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.01.2008 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 2 (45 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 05.01.2009 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 3 (90 Min.)

      Während die „Auf geht’s“-Moderatoren Heike Götz und Volker Heißmann für ihre Sendung quer durch Bayern reisen, sind die Brunners, die Kirchleitners und die Preissingers fast täglich in ihrem Heimatdorf Lansing anzutreffen. Und weil beim großen Fantag von Bayerns erfolgreichster Serie „Dahoam is Dahoam“ zehntausend begeisterte Fans zu Gast sein werden, ist ganz klar, dass Heike Götz und Volker Heißmann bei diesem Erlebnis nicht fehlen dürfen. Zum vierten Mal findet der Fantag in Lansing statt – dem bekanntesten Fernsehdorf Bayerns. Hier kann man einen Blick hinter die Fernsehkulissen von „Dahoam is Dahoam“ werfen, die Serienstars persönlich kennenlernen und mit den Machern der Serie diskutieren. Über 12.000 Menschen besuchten 2010 den Fantag, spürten den Geist Lansings und wurden Teil der großen „Dahoam is Dahoam“-Familie. Das Moderatorenduo Heike Götz und Volker Heißmann freut sich auf die Darsteller und Macher der Serie, kuriose und spannende Geschichten rund um „Dahoam is Dahoam“ und viele musikalische Stars, wie STS, Claudia Koreck, Relax und die Troglauer Buam … (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 09.09.2011 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 4 (60 Min.)

      Herbstmenü im Brunnerwirt: Die Kulisse des Brunnerwirts wurde extra für die Kochshow zur Kochbühne umgebaut und Moderator Roman Roell lässt sich von den Kochkünsten der Dahoam-Stars überraschen und begeistern. Es ist angerichtet! Die Dahoam-Stars Horst Kummeth (Apotheker Roland Bamberger) und Doreen Dietel (Trixi Preissinger) sind zu Gast bei Moderator Roman Roell im Brunnerwirt. Er entlockt ihnen private Dinge, die man in der Serie nicht erfahren würde. Ganz nebenbei kochen sie ihre persönlichen Lieblingsgerichte unter den kritischen Augen der Dahoam-Stars Erich Hallhuber und Harry Blank und vieler Zuschauer. Unterstützt werden die Hobbyköche von den beiden Kummeth-Töchtern und der besten Freundin von Doreen Dietel. Horst Kummeth überrascht dabei mit einem indischen Festtagsmenü, Doreen Dietel mag es dagegen gerne fleischig. Im Anschluss zaubert sie ein Kirschtiramisu zum Nachtisch. Der Lansinger Bürgermeister Lorenz Schattenhofer (Werner Rom) und Theresa Brunner (Ursula Erber) kommen in kurzen Filmzuspielungen ebenfalls zu Wort … (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.11.2011 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 5 (60 Min.)

      Pünktlich zu Weihnachten wird der Brunnerwirt in Lansing zur Kulisse für die zweite Folge von „Lansing kocht“. Die Stars der Serie stehen selbst am Herd und kochen ihre ganz persönlichen weihnachtlichen Lieblingsgerichte. Die Zuschauer bekommen nicht nur kulinarische Tipps, sondern erfahren auch Interessantes aus dem Privatleben der beliebten Darsteller. Die Dahoam-Stars Tommy Schwimmer (Rolle Florian Brunner) und Brigitte Walbrun (Rolle Rosi Brunner) verraten passend zu Weihnachten im Lansinger Brunnerwirt ihre Lieblingsrezepte. Mit dabei sind die weiteren Dahoam-Stars Christine Reimer und Werner Rom, die am Stammtisch von ihren Kollegen verwöhnt werden. Tommy entpuppt sich dabei als fast perfekter Koch und erklärt, wie viele „Tonnen“ Kartoffeln er bereits außerhalb der Serie geschält hat. Mit seinem Freund Manfred Eckmaier zaubert er als Vorspeise ein Saiblingstartar mit Avocadocreme, gefolgt von einem Rehrücken im Tramezzinimantel. Und zur Nachspeise gibt es einen Apfelstrudel ganz besonderer Art. Brigitte Walbrun wird unterstützt von ihrer Freundin Helga Rechenauer. Sie versuchen die Gäste im Brunnerwirt mit einem Zander auf Rosmarinkartoffeln zu überzeugen. Ob die Maronensuppe bei den Gästen ankommt? Als Nachtisch gibt es „B’soffene Apfelringerl auf Zimtparfait“. Moderator Roman Roell entlockt den Stars während des Kochens Privates zum schönsten Fest des Jahres. Aber auch die Dahoam-Stars Alois Preissinger (Erich Hallhuber) und Mike Preissinger (Harry Blank) sowie „Theres“ Brunner (Ursula Erber) kommen in amüsanten Filmzuspielern zu Wort … (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 16.12.2011 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 6 (15 Min.)
      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.09.2012 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 7

      Der große Tag in Lansing – das Feuerwehrfest – endlich ist er da: Böllerschützen, Kindertrachtengruppen, Wahl der Fahnenjungfer und natürlich der Wettkampf der Feuerwehren. Aber Patrick und Kathi glauben, dass die Lansinger gegen Racherting nur verlieren können. Deshalb hecken sie einen Plan aus, der gründlich schiefgeht – und Bamberger so richtig wütend macht … (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 13.09.2014 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 8

      Fanny fiebert dem Lansinger Apfelmarkt entgegen. Die Konkurrenz ist hart und außerdem gibt es einen unbestechlichen Sternekoch, der die Strudel-Jury verstärkt. Kann sie mit ihrem österreichischen Strudel den Wettbewerb für die Lansinger wirklich gewinnen? Vor lauter Nervosität findet Fanny keinen Schlaf und greift deshalb zu Schlaftropfen, deren Wirkung sie unterschätzt. Das Großereignis beim ersten Lansinger Apfelmarkt ist ein Wettbewerb, bei dem der beste Apfelstrudel gekürt werden soll. Die Lansinger Landfrauen schicken Küchenprofi Fanny vom Brunnerwirt ins Rennen. Fannys Strudel, gebacken nach dem Rezept ihrer Oma, ist ihrer Meinung nach einfach unschlagbar. Angesichts der starken Konkurrenz kommen der sonst so selbstbewussten Brunnerwirtköchin am Vortag des großen Ereignisses allerdings erhebliche Selbstzweifel: Wieder und wieder schaut sie sich die Bewerbungsvideos der anderen Landfrauenverbände an. Dass sich außerdem ein berühmter Sternekoch bereit erklärt hat, die Jury zu verstärken, macht Fanny zusätzlich nervös. Nicht einmal Gregor schafft es, seiner Herzensköchin die Angst zu nehmen. In der Nacht ist Fanny schließlich so aufgeregt, dass an Schlaf nicht zu denken ist. Sie nimmt deshalb ein vermeintlich harmloses Schlafmittel. Sie schlummert selig, auch noch, als es längst Zeit ist, mit dem Strudelbacken zu beginnen. Wird sie rechtzeitig wach, um die Ehre der Lansinger Landfrauen zu verteidigen? Am 12. September 2015 hat am Drehort in Dachau der „Lansinger Apfelmarkt“ stattgefunden – ein großes Familienfest, bei dem die Besucher Gelegenheit hatten, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und in direkten Kontakt mit ihren Lieblingsschauspielern zu kommen. Wie beim „Lansinger Feuerwehrfest“ 2014 ist auch in diesem Jahr am Fantag eine halbstündige Sonderfolge von „Dahoam is Dahoam“ entstanden. Im Mittelpunkt steht ein Apfelstrudelwettbewerb, bei dem die Lansinger Landfrauen Fanny mit ihrem Apfelstrudel ins Rennen schicken. Die anderen Bewerberinnen um den Ehrentitel „Bester Apfelstrudel Bayerns“ sind echte Landfrauen aus Lalling, Teublitz und Hohenburg, die sich vorab beworben hatten. Die Folge baut den Wettbewerb und die Highlights des Bühnenprogrammes ebenso in die Handlung ein, wie die über 10.000 Besucher, die auch in diesem Jahr wieder erwartet wurden. So haben alle Zuschauer, die am 12. September nicht nach Dachau kommen konnten, die Gelegenheit, den „Lansinger Apfelmarkt“ zu erleben und bekommen eine spannende Rahmenhandlung dazu … (Text: Bayerisches Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 19.09.2015 Bayerisches Fernsehen
    • Folge 9 (60 Min.)
      Bild: Nadya Jakobs / BR / BR/Nadya Jakobs
      10 Jahre „Dahoam is Dahoam“ – Die Jubiläumsshow (Folge 9) – © Nadya Jakobs / BR / BR/Nadya Jakobs

      Als am 8. Oktober 2007 die erste Folge von „Dahoam is Dahoam“ lief, hatte vermutlich niemand mit einer solchen Erfolgsgeschichte gerechnet. Doch 10 Jahre und rund 2.000 Folgen später ist die bayerische Vorabendserie aus dem fiktiven Dorf Lansing schon lange Kult mit konstant hohen Einschaltquoten und zugleich die erfolgreichste Vorabendserie im Freistaat. „Dahoam is Dahoam“ – gerne auch einfach DiD genannt – wurde mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, wie etwa dem Bayerischen Filmpreis 2010 in der Kategorie Produktion. Die Welt der Familien Brunner und Kirchleitner, Vogl und Preissinger und ihrer Lansinger Nachbarn hat eine riesige Fangemeinde, die mit ihren Stars mitfiebert, feiert und lebt. Bereits seit 2008 gibt es jährlich einen großen Fantag, bei dem die Zuschauer auf dem Drehgelände ihre Stars hautnah erleben dürfen. Zum 10-jährigen Jubiläum des Quotenrenners werden die Lansinger natürlich besonders groß gefeiert: mit einer einstündigen Eventshow aus dem Schlachthof München mit den beliebtesten DiD-Schauspielerinnen und -Schauspielern. Durch die Sendung führt das bekannte Komiker-Duo Heißmann und Rassau, das schon selbst Gastauftritte bei „Dahoam is Dahoam“ hatte. Neben einem Best-of-DiD erzählen die Schauspieler von ihren bewegendsten, schönsten und kuriosesten Momenten rund um die Serie, die besten Szenen und die größten Pannen werden gezeigt, Fanklubs kommen zu Wort und einige Schauspieler beweisen, dass sie auch musikalisch ordentlich was drauf haben … (Text: BR Fernsehen)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.10.2017 BR Fernsehen

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dahoam is Dahoam im Fernsehen läuft.
    SitemapOne Direction - Story of My Life. | E Flat Panel Stand | Vedi Prodotto