18.15 Uhr ab Ostkreuz
    D 2006
    Spielfilm (105 Min.)
    Die altjüngferliche Ex-Grundschullehrerin Karin Höhne (Ades Zabel) beobachtet in der S-Bahn am Ostkreuz einen scheußlichen Axtmord an einer Frau. Sie folgt mit ihrer an Flatulenz leidenden Freundin Rosa Brathuhn (Andreja Schneider von den Geschwister Pfister) den herumliegenden Körperteilen der Toten in einen Friseursalon. Dort stirbt ein Schönheitschirurg nach dem Aufsetzen einer vergifteten Marlene Dietrich-Perücke. Kurz darauf wird der schwule Star-Coiffeur wird erdrosselt. Ob Karin Höhne dem Mörder das Handwerk legen kann?<br>Liebevoll überdrehte Agatha-Christie-Parodie mit dem schwulen Trash-Comedian Ades Zabel als Miss Marple.<br>Jörn Hartmanns liebevolle und überdrehte Parodie auf die Miss Marple-Verfilmungen aus den 60er Jahren ist eine liebevolle Hommage an die legendäre Filmserie nach Romanen von Agatha Christie. <br>Mit angeklebten Tränensäcken, Filzhut und einer sehr speziellen Perücke verwandelt sich der schwule Kleinkunst-Entertainer Ades Zabel in eine sehr trashige Version der Miss Marple-Darstellerin Margaret Rutherford.<br>Andreja Schneider von den Geschwister Pfister brilliert in einer Doppelrolle als Filmdiva Veranda Strunzig-Lopez und als Karin Höhnes Freundin Rosa Brathuhn, Serienstar Dieter Bach („Verliebt in Berlin“, „St. Angela“) als britische Austauschinspektor Rock Milchester sowie Gastauftritten von Ulrich Michael Heissig alias Irmgard Knef, Eva Ebner und Gert Thumser. (Text: TIMM)
    Deutsche TV-Premiere: 27.12.2009 TIMM

    Sendetermine

    Mi30.12.200902:00–03:45TIMM
    02:00–03:45
    So27.12.200922:15–00:00TIMM
    22:15–00:00

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn 18.15 Uhr ab Ostkreuz im Fernsehen läuft.

    Crew

    Reviews und Kommentare