Netflix: „Hilda“ und „Der Prinz der Drachen“ verlängert, Starttermin für „Selection Day“

    Neuigkeiten vom Streaming-Giganten

    Netflix: "Hilda" und "Der Prinz der Drachen" verlängert, Starttermin für "Selection Day" – Neuigkeiten vom Streaming-Giganten – Bild: Netflix
    „Der Prinz der Drachen“

    Neuigkeiten von Netflix: Der Streaming-Dienst hat seine beiden Animationsserien „Hilda“ und „Der Prinz der Drachen“ um je eine zweite Staffel verlängert. Daneben wurde ein Starttermin für die indische Produktion „Selection Day“ verkündet: Das Sport- und Familiendrama wird am 28. Dezember 2018 veröffentlicht.

    Die Verlängerung der beiden Animationsserien wurde jeweils auf der New York Comic Con verkündet. Die Animationsserie „Hilda“ war am 21. September zu Netflix gekommen. Im Zentrum steht der unerschrockene Freigeist Hilda, die aus dem Zauberwald in die Stadt ziehen muss – wo sie zu ihrer Überraschung neue Freundschaften schließt, Abenteuer erlebt und Zauberwesen kennenlernt.

    Trailer zu „Hilda“

    Für eine neunteilige zweite Staffel wurde „Der Prinz der Drachen“ verlängert, das am 14. September bei Netflix an den Start gegangen war. Die phantastische Animationsserie von Giancarlo Volpe („Avatar – Der Herr der Elemente“) handelt von zwei menschlichen Prinzen und einer elfischen Assassinin in einer Welt, wo Menschen und Elfen bis aufs Blut verfeindet sind. Während die Elfin die Prinzen eigentlich ermorden sollte, machen sich die drei schließlich gemeinsam auf den Weg, um den alten Frieden zwischen ihren Völkern wieder herzustellen – wobei das Ei eines Drachen eine zentrale Rolle spielt.

    Trailer zu „Der Prinz der Drachen“

    Weiterhin hat Netflix weitere Details zu seiner indischen Serie „Selection Day“ verkündet. Die Serie handelt von zwei Brüdern, die von ihrem strengen Vater darauf getrimmt wurden, einmal Stars im indischen Nationalsport Cricket zu werden. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Roman von Aravind Adiga und ist eine Geschichte um das Erwachsenwerden, Ehrgeiz, Liebe, Akzeptanz und das es darum geht, seinen eigenen Weg zu finden.

    Für den 14-jährigen Manju steht eine große Karriere im Cricket in den Sternen. Das einzige Problem: Er hasst den Sport. Schon von jüngstem Alter an hat sein Cricket-besessener Vater ihn darauf gedrillt, den älteren Bruder Radha bei seiner sportlichen Karriere zu unterstützen – mit Erfolg, Radha ist ein Kinderstar. Als die Familie nach Mumbai zieht, kommen die Brüder auf eine neue Schule – und Manju entdeckt eine Welt außerhalb des Sports. Er beginnt, sich vom Bruder und Vater zu entfernen. Mehr noch, Manju freundet sich mit Radhas größtem Konkurrenten an, denn der ist ein Vorbild darin, selbstbewusst und nach eigenen Regeln zu leben – Konzepte, die Manju bisher nicht kannte …

    Die Rollen der beiden Brüder Radha und Manju Kumar werden von den Newcomern Yash Dholye und Mohammad Samad gespielt. Weitere Rollen haben Mahesh Manjrekar („Slumdog Millionär“), Ratna Pathak Shah („Lipstick Under My Burkha“) und Rajesh Tailang („Best Exotic Marigold Hotel 2“).

    10.10.2018, 11:54 Uhr – Bernd Krannich/ukrainereforms.info

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      SitemapMike And Molly | Pez, Keychains, Promo Glasses | Download