Notruf Hafenkante

    zurückStaffel 13, Folge 1–13weiter

    • Staffel 13, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Leo (Max Befort, l.) arbeitet mit allen Tricks, um Franzi (Rhea Harder-Vennewald, r.) daran zu hindern, ihn zur Befragung ins Revier zu bringen. – © ZDF und Boris Laewen.

      Krawalle auf St. Pauli. Zankapfel ist der Bau von Luxuswohnungen auf einem Bauwagen-Gelände. Als ein junger Punker bei einer Demo schwer verletzt wird, sinnt die linke Szene auf Rache. Nachdem auf eine junge Polizistin ein Anschlag verübt wurde, verfolgen Hans und Franzi eine heiße Spur in die „Rattenburg“, das Zentrum der alternativen Szene. Dort nimmt Franzi den charismatischen Leo fest. Aber war wirklich er für die Tat verantwortlich? Auch von Ira, der Schwester des im Koma liegenden Punks Damian, und Sebastian, dem Sprecher der „Rattenburg“, scheint für die Polizisten des PK 21 noch eine ernst zu nehmende Gefahr auszugehen. Obwohl Franzi sich von dem politischen Aktivisten Leo magisch angezogen fühlt, reagiert sie empört, als Haller ihn einfach laufen lässt, denn in der „Rattenburg“ droht die Lage inzwischen komplett zu eskalieren. 26 neue Folgen „Notruf Hafenkante“ werden donnerstags um 19:25 Uhr ausgestrahlt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.10.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 11.10.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Franzi (Rhea Harder-Vennewald, M.) und Hans (Bruno F. Apitz, l.) wissen bereits, dass Salowski (Felix Goeser, r.) sie anlügt. Anders als er behauptet kennt er Andreas Wagner. – © ZDF und Boris Laewen.

      Andreas Wagner überschlägt sich mit seinem Auto. Schnell wird klar, die Bremsen wurden durchtrennt. Als Verdächtiger kommt schon bald Dr. Lindberg infrage. Sein Motiv? Rache. Aber auch Wagners Ehefrau Susanne könnte ein Interesse daran haben, ihren Mann außer Gefecht zu setzen. Schließlich hat Wagner die letzten Jahre im Gefängnis verbracht, weil er seine damals dreijährige Tochter unter Drogeneinfluss schwer verletzt hatte. Lindberg hingegen macht Andreas Wagner dafür verantwortlich, dass er im Rollstuhl sitzt. Er ist fest davon überzeugt: Wagner hat ihn vor fünf Jahren angefahren, um sich für das Gutachten zu rächen, das ihn damals hinter Gitter gebracht hat. Während die Polizisten vom PK 21 allen Spuren nachgehen und weitere Verdächtige ausfindig machen, versucht Lindberg mit allen Mitteln, Wagner zu einem Schuldeingeständnis zu bewegen. Doch dieser war zu dem damaligen Zeitpunkt schwer drogenabhängig und kann sich an nichts mehr erinnern. Erst die Rückkehr an den damaligen Tatort lässt endlich die tragische Wahrheit ans Licht kommen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.10.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 18.10.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Haller (Hannes Hellmann, l.) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald) verstehen nicht, warum der Bundeswehrpsychologe Rüdiger Brandt (Martin Aselmann, r.) nicht einfach sein Gutachten über Kaminski ändert. Das würde Kaminski dazu bringen, die Mine zu entschärfen. – © ZDF und Boris Laewen.

      Zwischen Leben und Tod! Was aussieht wie eine Wohnungsdurchsuchung, wird für Melanie und Mattes zu einem Wettlauf gegen die Zeit. Denn Melanie ist auf den Zünder einer Landmine getreten. Was will Ex-Soldat und Wohnungsinhaber Kaminski mit diesem Nervenkrieg bezwecken? Warum hat er die beiden Beamten in diese grausame Falle gelockt? Bald wird klar, Kaminski verlangt endlich die Gerechtigkeit, die ihm als Kriegsversehrtem eigentlich zusteht. Melanie und Mattes geraten an die Grenzen ihrer seelischen Belastbarkeit. Während die beiden in der Wohnung Alex Kaminskis auf das Bombenentschärfungskommando warten müssen, kommen sie sich so nah wie selten zuvor. Dass nur Kaminski selbst die Bombe entschärfen kann, lässt ihre Situation noch auswegloser erscheinen. Kaminski will erzwingen, das Gutachten eines Psychologen über ihn zu ändern, da es für ihn und seine Familie verheerende Folgen hatte. Melanie beweist in diesem brisanten Fall um einen Kriegsveteranen ihre uneingeschränkte Kompetenz als Polizistin, und auch Mattes ist bereit, für seine Kollegin alles zu riskieren. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 25.10.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Oberzollinspektor Wilfried Stegner (Jochen Busse) trifft Vorbereitungen. Er hat im Gefängnis einen Plan für seinen Tag in Freiheit geschmiedet. – © ZDF und Boris Laewen.

      Kurz vor seiner Pensionierung landet Oberzollinspektor Stegner im Gefängnis. Die Anklage: Korruption. Als er Hafturlaub erhält, nutzt Stegner die Stunden in Freiheit für einen letzten Coup. Warum bedroht der ehemalige Beamte den Hamburger Reeder Töpper? Geht es um Rache? Will er seinen Anteil einfordern? Hans und Franzi sind zunächst ratlos, doch stoßen bald auf einen Schmugglerring, der Stegners Handeln in einem neuen Licht erscheinen lässt. Während Hans und Franzi im Hamburger Hafen ermitteln und dubiosen Machenschaften zwischen Reeder Friedrich Töpper und einem osteuropäischen Schmugglerring auf der Spur sind, kämpft Mattes um seinen guten Ruf. Denn nach einem Tankstellenüberfall fehlt Geld – das er sich in die Tasche gesteckt haben soll. Natürlich steht Melanie auf seiner Seite und setzt alle Hebel in Bewegung, um die Unschuld ihres Partners zu beweisen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 01.11.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo, r.) beobachten undercover die Lösegeldübergabe. Melanie gibt Anweisungen, wie weiter verfahren werden soll. – © ZDF und Boris Laewen.

      Melanies Nachbar Jens Meckel wurde entführt. Seine Frau Simone Meckel bittet die frischgebackene Dienstgruppenleiterin um Hilfe. Trotz klassischem Erpresserbrief gibt es einige Fragezeichen. Zunächst vermuten die Beamten eine Lösegelderpressung, denn Frau Meckels Vater ist ein reicher Unternehmer. Doch als bei der Geldübergabe eine Frau verhaftet wird, wendet sich das Blatt. Alles deutet darauf hin, dass Jens Meckel in Wahrheit eine Affäre hat. Melanie und ihr Team ermitteln, dass Ina Wieland und Jens Meckel sich in einer Selbsthilfegruppe kennengelernt haben. Die beiden verbindet allerdings nicht die große Liebe, sondern eine grausame Diagnose. Aber warum hat Herr Meckel seiner Frau die Krankheit verschwiegen? Für die Beamten beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 08.11.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Boris Laewen.
      Als Franzi (Rhea Harder-Vennewald, r.) Michaela Struwe (Elisabeth Baulitz, M.) in ihrer Au-pair-Agentur noch einmal aufsucht, trifft sie auf Moritz (Sebastian Schneider, l.). – © ZDF und Boris Laewen.

      Das irische Au-pair Jill wird unterkühlt und verwirrt an einer Bushaltestelle gefunden. Jasmin stellt fest, die Jugendliche hatte zum ersten Mal Sex. Wurden Jill Drogen eingeflößt? Wie Melanie und Mattes ermitteln, hat Jill den Abend vorher bei einer Party im schicken Hockeyclub „Seagulls“ wild gefeiert. Auch Moritz Donath, der Sohn ihrer Gastmutter, war auf der Party. Hat er Jill Drogen gegeben, um sie willig zu machen und zu entjungfern? Oder war es sein Freund Elias? Für den Vater von Elias, den Juristen Matthias Begemann, ein Vorwurf, der ihn auf die Palme bringt. Sein Sohn hat es wirklich nicht nötig, Mädchen unter Drogen zu setzen! Er macht Melanie als Dienstgruppenleiterin unmissverständlich deutlich, dass sie mit Konsequenzen zu rechnen hat, falls auch nur der kleinste Verdacht an seinem Sohn hängen bleibt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 15.11.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Christine Schroeder.
      Fritz (Neven Metekol, l.) findet seine Mutter (Anna Lena Class, r.) bewusstlos in der Badewanne. – © ZDF und Christine Schroeder.

      Sofie Blum wird von ihrem Sohn Fritz bewusstlos in der Badewanne gefunden. Im EKH wird festgestellt, dass sie vergewaltigt wurde. Doch Frau Blum behauptet, sich an nichts mehr zu erinnern. Hans und Franzi ermitteln in alle Richtungen. Dabei gerät der chaotische Ehemann Danni ebenso ins Visier wie Sofies großspuriger Chef Alexander Koch. Die Beamten ahnen, dass sie nicht die Wahrheit sagt. Doch solange das Opfer schweigt, sind die Polizisten machtlos. Die Beamten des PK 21 sind nicht gerade begeistert, den Fall ans LKA abgeben zu müssen, doch für eine Verhaftung des Täters fehlen einfach die stichhaltigen Beweise. Durch eine zunächst anonyme Tippgeberin dreht sich die Lage, und die Ermittler versuchen ein letztes Mal, Sofie Blum zu einer ehrlichen Aussage zu bewegen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 29.11.2018 ZDF
      Deutsche Online-Premiere: Do 22.11.2018 ZDF Mediathek
    • Staffel 13, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: ZDF und ZDF/Boris Laewen.
      Helga Uetersen (Judith von Radetzky, M.) erzählt Franzi (Rhea Harder-Vennewald, l.) und Hans (Bruno F. Apitz, r.) von den falschen Polizisten, die sie um ihre Wertsachen gebracht haben. – © ZDF und ZDF/Boris Laewen.

      Raffinert und skrupellos: In Hamburg erschleichen sich falsche Polizisten das Vertrauen älterer Menschen, um sie auszurauben. Die wahren Polizisten ermitteln mit Hochdruck. Auf der Suche nach den Dieben, die sich als besorgte Polizisten ausgeben, ziehen die Beamten alle Register. Wie wählen sie ihre Opfer aus? Gibt es Parallelen? Als das Duo entlarvt wird, steht fest: Es gibt noch jemanden, der den beiden das Handwerk legen will. Indem sie vorgeben, eine internationale Verbrecherbande zu jagen, fordern Rolf Bertram und Sönke Klemann ihre Opfer auf, ihnen zu ihrem eigenen Schutz Wertsachen und Erspartes auszuhändigen. Als der Jüngere der beiden schließlich auf der Flucht geschnappt wird, macht er ein erschütterndes Geständnis. In dem Fall um eine perfekt inszenierte Maskerade müssen Hans und Franzi nicht nur die verzweifelten Opfer trösten, sondern werden auch mit einer außergewöhnlichen Vater-Sohn-Beziehung konfrontiert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.12.2018 ZDF
    • Staffel 13, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: ZDF und Georges Pauly.
      Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo, r. ) stellen fest, dass der Geldautomat manipuliert wurde. – © ZDF und Georges Pauly.

      Vom Pech verfolgt! Für Wolle geht heute alles schief. Auf dem Weg ins PK entwischt ihm nicht nur ein Geldräuber, während der Verfolgung bleibt er mit diesem auch in einem Fahrstuhl stecken! Auf dem PK beginnt eine fieberhafte Suche nach Wolle. Auch die hochschwangere Ariane Junker wird vermisst. Ist sie etwa mit im Fahrstuhl? Als Ole Karch sich Wolles Dienstwaffe schnappt, kommt es beinahe zur Katastrophe, denn bei Ariane setzen Wehen ein. In dem Fall um einen flüchtigen Geldautomatenbetrüger muss das Hamburger Polizei-Team nicht nur seinen Kollegen Wolle vor einer Geiselnahme retten, sondern diesen sowie die vermisste Ariane Junker auch erst einmal finden. Denn in der Behörde, in der der Fahrstuhl steckengeblieben ist, herrscht bereits Feierabend. Wolle stellt hier einmal mehr unter Beweis, dass er mit allen Wassern gewaschen ist und das Polizei-Handwerk seit Jahrzehnten beherrscht. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.12.2018 ZDF
    • Staffel 13, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: ZDF und ZDF/Boris Laewen.
      Melanie (Sanna Englund, l.) und Mattes (Matthias Schloo, r.) statten Yanik Jungbluth (Aaron Koszuta, M.) erneut einen Besuch ab. Doch der Fußballspieler will sich immer noch nicht an die vergangene Nacht erinnern können. – © ZDF und ZDF/Boris Laewen.

      Als Melanie und Mattes zu einem Verkehrsunfall gerufen werden, behauptet der verunglückte Fußballstar Yanik Jungbluth, gegen seinen Willen unter Drogen gesetzt worden zu sein. Für Jungbluth ist das bevorstehende Pokalspiel die große Chance. Doch wieso hat er diese Chance gefährdet und war mit seinem Team-Kollegen Roman heimlich in einer Bar feiern? Und wer hat Roman nach dem Besuch der Bar verprügelt? Der Fall um die beiden verletzten Fußballspieler wirft Fragen auf. Wer hat Yanik unter Drogen gesetzt? Nach dem Besuch der Bar hat Yanik eine Prostituierte mit auf sein Zimmer genommen, gegen die es bereits Anzeigen wegen Diebstahls gegeben hat. Dann tauchen Fotos im Internet auf, die Roman küssend mit einem anderen Mann zeigen. Dieses unfreiwillige Outing trifft Roman hart, er hat Angst um seine Karriere als Fußballer und davor, seine Familie zu verlieren. Wie stehen der Eigentümer des FC Neuhaus und der Trainer zu den beiden Spielern? Die Ermittlungen in dem Fall verlangen von den Kollegen des PK 21 viel Fingerspitzengefühl. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.12.2018 ZDF
    • Staffel 13, Folge 11 (45 Min.)
      Bild: ZDF und ZDF/Boris Laewen.
      Justus Böhmes Anwältin Julia Dahlkamp (Henrike von Kuick, r.) versucht, ihren Mandanten vor den Fragen von Hans (Bruno F. Apitz, l.) und Franzi (Rhea Harder-Vennewald, M.) zu schützen. – © ZDF und ZDF/Boris Laewen.

      Nach dem Streit mit einem Zuhälter wird Sebastian Schäfer auf dem Kiez brutal niedergeschlagen. Wollte jemand mit dem ehemaligen Versicherungsvertreter eine alte Rechnung begleichen? Mattes und Melanie ermitteln im Rotlichtmilieu: Schäfer hat nicht nur Sex-Partys auf Firmenkosten gebucht, er wurde deshalb auch gefeuert. Eine Tatsache, die Schäfer nicht akzeptieren will, schließlich war sein Chef involviert, und dafür hat er auch Beweise. Um seinen guten Ruf wiederherzustellen, will Sebastian Schäfer ein Video veröffentlichen, auf dem sein ehemaliger Chef Justus Böhme auf einer der Partys zu sehen ist. Als genau dieses Video gestohlen wird, scheint klar, wer dahintersteckt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.12.2018 ZDF
    • Staffel 13, Folge 12 (45 Min.)
    • Staffel 13, Folge 13 (45 Min.)

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Notruf Hafenkante im Fernsehen läuft.
    SitemapGet Carter (2000) | John Adams | Motorradreifen